Planung & Zeitaufwand

Grundsätzlich ist es möglich ein Fotobuch in einer einzelnen Sitzung, in einem halben Tag zu Erstellen, vor allem dann, wenn man Vorlagen verwendet. Die Programme der Fotobuchanbieter ist mittlerweile zu einer benutzerfreundlichen intuitiv Verwendbaren Oberfläche geworden. Jeder der schon einmal etwas kreativ selbst produziert hat, wird aber wissen, dass der Spruch „Gut Ding will Weile haben“ nicht aus der Luft gegriffen ist. Wer sich also zum ersten Mal mit dieser Materie beschäftigt und zu einem schönen und aufwändigen Ergebnis...

mehr

Das fertige Fotobuch

Wie bei allen anderen kreativen Prozessen, sollte man auch bei der Erstellung eines Fotobuches davon ausgehen, dass Übung den Meister macht und man aus Fehlern schlau wird. Findet man also in seiner ersten eigenen Produktion noch kleine Flüchtigkeitsfehler, so kann man es beim nächsten Mal besser machen und so Schritt für Schritt seine Arbeitsweise optimieren. Wichtig ist, dass man bei den verwendeten Bildern stets die größtmögliche Auflösung verwenden sollte, damit später Veränderungen das Zuschneiden oder die Veränderung der Form...

mehr